LEDORA

Einfach hell, überraschend wirtschaftlich!

0

Investoren

0 EUR

investiert

0

Tage noch

0

Investoren

0 EUR

investiert

0

Tage noch

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Story

Wussten Sie, dass man mit LED-Leuchten bis zu 90 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen Leuchten sparen kann, ohne Leuchtkraft einbüßen zu müssen? Wussten Sie auch, dass mittelständische Unternehmen bei einer Umstellung auf LED-Beleuchtung noch bis Ende 2014 eine Förderung vom Bund erhalten können?

LEDORA weiß das und produziert und vertreibt daher seit 2012 LED-Leuchten für Industrie- und Gewerbehallen, Parkhäuser, Shops, Straßen und Sportstätten und auch den privaten Gebrauch. Obwohl wir erst knapp zwei Jahre produzieren, sind wir bereits Marktführer im Bereich hochwertiger, leistungsstarker LED-Flutlichter. Wir entwickeln und produzieren in Rottenburg (Baden-Württemberg) mit derzeit knapp 30 Mitarbeitern LED-Lichtsysteme für den professionellen Einsatz. Unser Portfolio beinhaltet neben Flutlichtern auch Hallentiefstrahler, Röhren, Panels, Bulbs und Spots.

 

Mit der LEDORA Projekt GmbH & Co. KG investieren Sie in eine Tochtergesellschaft der etablierten LEDORA Electronics GmbH. Mit dem bei Econeers eingeworbenen Kapital wollen wir Projekte von LEDORA vorfinanzieren und die langen Zahlungsziele auffangen, die wir Großkunden gewähren müssen. Wir wollen aber auch mithilfe von Econeers-Investoren neue, nachhaltige Projekte realisieren. Zum Nutzen von Mensch und Natur.

 

Energieeffizienz leistet einen erheblichen Beitrag zur Energiewende:

„Energie, die nicht verbraucht wird, muss nicht produziert, transportiert und bezahlt werden. Würde das Stromsparziel aus dem Energiekonzept von 2010 umgesetzt, führte dies zu jährlich steigenden Einsparungen, die im Jahr 2035 insgesamt zwölf Milliarden Euro erreichen.“

Patrick Graichen, Direktor Agora Energiewende in der Studie
„Positive Effekte von Energieeffizienz auf den deutschen Stromsektor“

Jeder Investor erhält für sein Investment eine feste Grundverzinsung von 6 % zuzüglich einer Gewinnbeteiligung an 30 % der jährlichen Vorsteuerüberschüsse. Der Investitionszeitraum beträgt 8 Jahre, ist aber erstmalig bereits nach 4 Jahren, also am 31.12.2018 und danach jährlich jeweils zum Jahresende durch den Investor kündbar.

 

Durch Ihr finanzielles Engagement unterstützen Sie verantwortungsbewusstes, nachhaltiges Handeln und leisten einen wertvollen Beitrag zur Energiewende.