Story

Bienvenidos a Paraguay

Ziel des Projektes Miller Waldenergie ist die nachhaltige Aufforstung und Verwertung von 25 Hektar Energiewald in Paraguay. Das darin gewachsene Holz wird nach 5,5 bzw. 11 Jahren zu Biomasse in Form von Hackschnitzeln verarbeitet und auf dem lokalen Markt verkauft. Miller Waldenergie basiert auf langjähriger Erfahrung der Miller Forest Investment AG, die seit 2006 bereits über 6.500 Hektar Wald in Paraguay gepflanzt hat. Das entspricht rund 6,5 Millionen Bäumen und damit einer Ersparnis von 3,25 Millionen Tonnen CO2.

Ursprünglich bestand die natürliche Vegetation Paraguays zu über 80 % aus Regenwäldern, die zusammen mit den Wäldern Brasiliens, Argentiniens und Uruguays die sogenannte "Mata Atlântica" bildeten. Durch beständig zunehmenden Raubbau wurde im 20. Jahrhundert jedoch der größte Teil dieser einzigartigen Waldflächen zerstört und in Acker- und Weideflächen umgewandelt. Heute hat Paraguay weniger als 10 % natürliche Waldflächen und kaum menschengemachte Aufforstungen. Der Raubbau hat sich verlangsamt, ist aber noch nicht gestoppt. Jährlich werden immer noch rund 40.000 Hektar Wald zerstört, das entspricht etwa der Fläche von 56.000 Fußballfeldern. Durch diese extreme Reduzierung der Waldfläche und der damit einhergehenden Holzverknappung ist Energieholz zu einem wertvollen Gut mit einer hohen lokalen Nachfrage geworden.

Unser Aufforstungsprojekt begegnet diesem Bedarf durch neue Forstflächen und leistet somit einen ökologischen, sozialen und ökonomischen Beitrag in Paraguay.

 

Paraguay ist ein großartiges Land mit großem Potenzial. Faktoren wie die gefestigte Demokratie mit einem funktionierenden Rechts- und Notarwesen und das ideale Klima sind die besten Voraussetzungen für den Standort des Aufforstungsprojektes. Gemeinsam mit langjährigen Partnern vor Ort in Paraguay verwandeln wir seit 2006 Brach- und Weideland durch Aufforstung in Wertholz- bzw. Energiewaldflächen. Rund 500 Anleger engagieren sich bislang in den verschiedenen Aufforstungs-Projekten.

 

Junger Eukalyptus-Wald mit Löschteich.

 

Direktinvestment in Waldflächen – biologisches Wachstum für Ihr Vermögen

Ökologisches Engagement und ökonomischer Nutzen müssen sich nicht ausschließen. Wir laden Sie ein, Teil unserer Crowd zu werden. Mit einem Fundinglimit von 137.500 Euro können 25 Hektar Energiewald neu gepflanzt werden. Die Fundingschwelle liegt bei 114.000 Euro, wodurch wir rund 20 Hektar aufforsten können. Das ist gut für das Klima und gut für die Menschen sowie die Wirtschaft vor Ort.

Investitionsziel des Projekts Miller Waldenergie ist die Aufforstung brachliegender Weideflächen im südamerikanischen Binnenstaat Paraguay. Die Laufzeit beträgt 11 Jahre in denen erstmals nach 6 Jahren ein Drittel der Investitionen und die restlichen zwei Drittel im Jahr 2025 getilgt werden. Die jährlichen Zinsen betragen 5,0 % auf den verbleibenden Restbetrag. Die Investoren werden anteilig an 1,5 % der Jahresüberschüsse beteiligt.


Lernen Sie jetzt den Geschäftsführer der Miller Forest Investment AG, Herrn Josef Miller, im exklusiven Interview mit Econeers kennen: 

 

„6 Millionen Bäume sprechen für sich“ – Im Gespräch mit Miller Forest


04. September 2014: Energiewald in den Startlöchern

Liebe Investoren,

am Projektstandort in Paraguay konnte auf Grund des überdurchschnittlich guten Wetters bereits mit den Bodenvorbereitungen für das über Econeers finanzierte Aufforstungsprojekt "Miller Waldenergie" begonnen werden. 25 Hektar ehemaliges Weideland wurden für die Bepflanzung mit Eukalyptusbäumen aufgearbeitet. Wenn Ende September der Frühsommer in Paraguay beginnt, kann sofort mit der Anpflanzung begonnen werden, sodass bereits Ende des Jahres auf Grund des schnellen Wachstums schöne, rund zwei Meter hohe Bäume stehen werden (siehe Foto).

Übrigens: In diesem Jahr wurde erstmals seit Gründung der Miller Forest Investment AG 2006 Energieholz geerntet und 3.000 Festmeter Eukalyptusholz in Form von Hackschnitzeln an eine örtliche Kartonagenfabrik verkauft, mit der ein fester Abnahmevertrag besteht. Der erzielte Preis lag bei 24,75 Euro pro Festmeter Holz.

 

Beste Grüße

Ihr Miller Waldenergie Team