Sonneninvest Langenbogen 2028

Solarpark Langenbogen: überdurchschnittliche Leistung und feste Einspeisevergütung bis 2030.

196

Investoren

500.000 EUR

investiert

29.06.2021

Finanziert am

196

Investoren

500.000 EUR

investiert

29.06.2021

Finanziert am

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Investmentkonditionen
Finanzierungs­art:
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Finanzierungs­modell:
Festverzinsung
Mindestlaufzeit:
31.12.2028
Geplante Rendite:
4,0 % p.a.
Early-Bird-Bonus:
Bei einem Investment bis einschließlich 13.07.2021 erhalten Sie einen Zinssatz von 4,5 % p.a. statt 4,0 % p.a.
Investmenthöhe:
ab 250 Euro
Was macht Sonneninvest genau?

Die Sonneninvest Langenbogen kauft und betreibt am Netz befindliche Photovoltaikanlagen. Seit März 2014 wird in Langenbogen, Sachsen-Anhalt, ein Solarpark mit 946 kWp Spitzenleistung betrieben. Der produzierte Strom wird gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergütet und in das örtliche Stromnetz eingespeist. Der Solarpark Langenbogen  produziert jährlich ca. 985.000 kWh Sonnenstrom. Diese Strommenge entspricht in etwa dem jährlichen Verbrauch von 230 Vier-Personen-Haushalten. Die CO2- Einsparung liegt bei ca. 570 Tonnen pro Jahr.

Keyfacts
  1. Die Sonneninvest Langenbogen betreibt in Sachsen-Anhalt einen großen Solarpark und kann bereits 10 Jahre Track Record aufweisen. Der Park produziert seither jedes Jahr im Schnitt immer 10 % mehr Strom, als es im Gutachten erwartet wurde.
  2. Die Techniker der Sonneninvest Langenbogen überwachen permanent die Stromerzeugung mittels eines Fernüberwachungstools, das ihnen genaueste Analysen in Echtzeit erlaubt. Mögliche Ausfälle können somit verhindert werden. 
  3. Die Wechselrichter werden sukzessive auf hochmoderne Modelle mit höherem Wirkungsgrad umgestellt. Somit gelingt es Sonneninvest, die Performance des Solarparks zu optimieren und den Stromertrag nochmals um 6 bis 8 % zu erhöhen.
  4. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz sichert Sonneninvest einen fixen, hohen Stromtarif für weitere 10 Jahre
  5. Die Sonneninvest-Gruppe investiert seit 2009 in deutsche Photovoltaik-Kraftwerke. Das Management ist seit über 30 Jahren erfolgreich im Investmentbereich tätig.
Goodies und Rabatte

Unternehmens- und Kontaktdaten

Sonneninvest Langenbogen GmbH & Co. KG
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden 

Handelsregister: HRA 8934
Amtsgericht: Dresden
Gründungsdatum: 09.2013
Geschäftsführer: Ing. Michael Richter 

Telefon: +49 351 89 666 168
E-Mail: office@sonneninvest.com
Web: www.sonneninvest.com

Vermögensanlagen-Informationsblatt