Die Alternative zu Genussrechten und Ökofonds

Nachhaltige Kapitalanlagen, die neben Rendite auch einen ökologischen und gesellschaftlichen Mehrwert bieten, sind bei Anlegern gefragt. Doch die Insolvenz des Windkraft-Finanziers Prokon beschädigt das Vertrauen der Bürger in die erneuerbaren Energien.

Wenn Sie auf der Suche nach einer transparenten Alternative zu Anbietern wie Prokon sind, sind Sie bei Econeers richtig. Entdecken Sie unsere grünen Crowdfunding-Projekte aus den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Bei Econeersentscheiden Sie selbst, welche Energieprojekte sie überzeugen und welche Anlagebetreiber Sie mit Ihrem Geld unterstützen möchten.

Unser Ansatz des Crowdfundings für nachhaltige Energieprojekte unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von dem Prokon-Modell. Bei Econeers setzen wir auf:

 

  • die Förderung der dezentralen Energiewende durch Bürgerbeteiligung  in Form von relativ kleinen Investments ab 250 Euro
  • ein langfristig breit aufgestelltes Investitions-Portfoliovoneinander unabhängiger Projekte und Projektbetreiber
  • die Finanzierung konkreter regionaler Energieprojekte
  • Energieproduktionsanlagen, die sich in der Regel bereits am Stromnetz befinden (mit EEG-Vergütung). Dadurch tragen Sie als Investor nicht das Installations- und Netzanschlussrisiko der Anlagenbetreiber.
  • Transparenz für Investoren durch die Bereitstellung von Projektinformationen und den direkten Dialog mit den Projektbetreibern
  • langfristige Laufzeiten von 5 bis 10 Jahren für nachhaltige Projektfinanzierungen